Wirtschaftspreise Rheinland

Ab dem Jahr 2020 verleihen Kölner Stadt-Anzeiger und DuMont die Wirtschaftspreise Rheinland in den Kategorien Mensch, Umwelt und Technologie. Gewürdigt werden dabei herausragende Leistungen von Unternehmer*innen in den drei Bereichen.

Bewerben können sich alle Unternehmen aus dem Rheinland.

Im Anschluss an den Bewerbungsprozess wählt eine hochkarätig besetzte Jury die Top 3 Unternehmen in jeder Kategorie aus. Über die Top 3 in jeder Kategorie wird intensiv im Kölner Stadt-Anzeiger berichtet. Die jeweiligen Sieger erhalten darüber hinaus ein umfangreiches Mediavolumen.

Die 9 Finalisten werden zudem zur Wirtschaftsnacht Rheinland eingeladen.

Prof. Dr. Andreas Pinkwart

NRW-Landesminister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie

Arndt Günter Kirchhoff

Präsident von METALL NRW und Geschäftsführender Gesellschafter der KIRCHHOFF Gruppe

Kirsten Jahn

Geschäftsführerin Metropolregion Rheinland e.V.

Prof. Dr. Justus Haucap

Direktor Duesseldorf Institute for Competition Economics (DICE)

Thorsten Breitkopf

Ressortleiter Wirtschaft Kölner Stadt-Anzeiger

Die besten Köpfe

Auch in der Jury, die über die Preisträger entscheidet, finden sich hochkarätige Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik. Darunter Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Schirmherr), NRW-Landesminister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, Arndt G. Kirchhoff, Präsident des Verbandes der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen, Kirsten Jahn, Geschäftsführerin Metropolregion Rheinland e.V., Prof. Dr. Justus Haucap, Direktor Duesseldorf Institute for Competition Economics (DICE) und Thorsten Breitkopf, Ressortleiter Wirtschaft Kölner Stadt-Anzeiger.

Wirtschaftspreise

Wirtschaftspreis Mensch

Eine Persönlichkeit, die in besonderer Weise das Miteinander in der Arbeitswelt fördert. Hierzu zählen innovative Arbeits- und Arbeitszeitmodelle, Maßnahmen zur Inklusion, die Förderung von Kinderbetreuung sowie alle Bereiche, die das Arbeitsleben menschlicher machen.

Jetzt bewerben

Wirtschaftspreis Umwelt

Ein Preisträger, der innovative und außergewöhnliche Maßnahmen im Bereich der Umwelt geschaffen hat. Hierzu zählen die Themen Umweltschutz, Nachhaltigkeit sowie Themen, die ein gesundes, ökologisches Klima fördern.

Jetzt bewerben

Wirtschaftspreis Technologie

Ein Unternehmer, der Innovationen und technische Errungenschaften und Verbesserungen umsetzt. Vom klassischen Maschinenbau über Mobilität bis zur Digitalisierung werden hier außergewöhnliche Leistungen prämiert.

Jetzt bewerben

FAQ´s Wirtschaftspreis Rheinland

Wo bewerbe ich mich?

Die Bewerbung ist ausschließlich unter wirtschaftsnacht-rheinland.de möglich.

Wie werden die Sieger ermittelt?

Unter allen Einsendern trifft die Wirtschaftsredaktion des Kölner Stadt-Anzeigers in jeder Kategorie eine Vorauswahl. Die Jury wählt im Anschluss in jeder der Kategorien den Sieger sowie den Zweit- und Drittplatzierten aus.

Kann ich mich auch postalisch bewerben?

Nein. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online.

Wo finde ich die Bewerbungskriterien?

Alle Informationen finden Sie auf wirtschaftsnacht-rheinland.de.

Kann ich mich in mehreren Kategorien bewerben?

Ja. Wenn Ihr Unternehmen in mehreren Kategorien preiswürdig ist, können Sie bis zu drei Bewerbungen einreichen. Hierfür müssen Sie bitte in jeder Kategorie einen vollständigen Bewerbungsprozess umsetzen.

Kann ich meine Bewerbung zurückziehen?

Ja. Die Rücknahme der Bewerbung ist möglich. Hierzu bitte eine Mail an info@wirtschaftsnacht-rheinland.de senden.

Kann ich meine Bewerbung korrigieren bzw. ergänzen?

Ja. Hierzu bitte eine Mail an info@wirtschaftsnacht-rheinland.de senden.

Was passiert mit meinen Daten und dem eingereichten Foto- und Videomaterial?

Die Informationen, die wir für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung benötigen, werden ausschließlich zur Auswertung des Wettbewerbs verwendet. Sie erklären sich bereit, Angaben, Foto- und Videomaterial zu Ihrer Person und Ihrem Unternehmen für redaktionelle Berichterstattung zur Verfügung zu stellen. Weiterhin erklären Sie sich bereit, die Rechte an dem eingesendeten Material zu besitzen bzw. die Rechte Dritter nicht zu verletzen. Weitere Informationen erhalten Sie hierzu im Bewerbungsformular und der Datenschutzerklärung.

Wann erhalte ich eine Information, ob die Bewerbung erfolgreich war?

Teilnehmer, die es nicht zu den drei Finalisten je Kategorie gehören, werden per Mail benachrichtigt. Die drei Finallisten, die alle eine Einladung zur Wirtschaftsnacht Rheinland erhalten, werden gesondert informiert.

Muss ich am Galaabend in Köln verfügbar sein?

Ja. Hierum bitten wir herzlich. Sollten Sie in einer Kategorie gewinnen, so wird Ihnen die Auszeichnung auf der Bühne überreicht. Sollten Sie dann selbst kurzfristig verhindert sein, so ist die Präsenz eines*r Unternehmensvertreter*in notwendig.

Kann ich für Nachfragen den Veranstalter oder den Kölner Stadtanzeiger telefonisch erreichen?

Wir bitten um Verständnis, aber aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen ist eine telefonische Auskunft nicht möglich. Zur Klärung offener Fragen bitten wir Sie eine Mail an info@wirtschaftsnacht-rheinland.de zu senden.

Kann ich auch teilnehmen, wenn ich nicht im Rheinland wohne aber dort mein Unternehmen beheimatet ist?

Ja. Ausschlaggebend ist der Unternehmensstandort.

Kann ich mich auch bewerben, wenn die Zentrale meines Unternehmens außerhalb der o.g. Region ist?

Ja. Ausschlaggebend für eine erfolgreiche Bewerbung ist, dass die Leistung im Rheinland erfunden, entwickelt oder erbracht wird.

Wie ist das Rheinland definiert? Wo muss sich mein Unternehmen befinden?

Ihr Unternehmen sollte in diesen Städten / Kreisen seinen Firmensitz haben:

  • Aachen
  • Bonn
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Köln
  • Krefeld
  • Kreis Düren
  • Kreis Euskirchen
  • Kreis Heinsberg
  • Kreis Kleve
  • Kreis Mettmann
  • Kreis Viersen
  • Kreis Wesel
  • Leverkusen
  • Mönchengladbach
  • Oberbergischer Kreis
  • Remscheid
  • Rhein-Erft-Kreis
  • Rhein-Kreis Neuss
  • Rhein-Sieg-Kreis
  • Rheinisch-Bergischer Kreis
  • Solingen
  • Städteregion Aachen
  • Wuppertal

Kann ich die Bewerbung auch ohne Video absenden?

Eine Bewerbung ist auch ohne Video möglich, jedoch wünschen wir uns aussagekräftige Bilder. Auch Fotos reichen aus. Bitte beachten Sie, dass die Qualität und die Aussagekraft der Bewerbung für die Jury relevant sind.

Unsere Partner